Business-to-Business

Früher wurde von Industriegüter- oder Investitionsgütermarketing gesprochen. Heute heißt das einfach B2B und bedeutet, dass wir für Unternehmen arbeiten, die Unternehmer als Zielgruppe haben.

Wichtig ist die Begeisterung für erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen. Wir kennen uns aus in Technik, stellen i.d.R. die richtigen Fragen und lieben anspruchsvolle Aufgaben.

Kreativität ist dabei kein Selbstzweck. Sondern das Mittel, um schwierige Themen spannend und unterhaltsam auf den Punkt zu bringen.